Error!

Gölles

Schon Ende der 1950er Jahre wurde von Alois Gölles senior der Grundstein für die heutige Manufaktur gelegt. Damals noch Bauer mit gemischter Landwirtschaft. Im Laufe der 1960er Jahre wurden die Nutztiere nach und nach durch Obstanlagen ersetzt und mit dem Anbau von schwarzen Ribiseln (Johannisbeeren) setzte Alois sen. schließlich auf ein zweites Standbein neben den Äpfeln. Alois Gölles junior wuchs förmlich im Obstgarten auf. Mit 14 Jahren stellte dann auch er die Weichen für seinen beruflichen Werdegang, indem er sich dazu entschloss, seine Ausbildung an der HBLA Klosterneuburg zu beginnen. Dort maturierte er im Jahre 1979. Getrieben von dem Wunsch, Essig zu erzeugen, welcher nicht durch Säure, sondern vielmehr durch fruchttypischen Geschmack und milde Würze überzeugt, begann im Verlauf der 1980er Jahre die Essigproduktion im Hause Gölles immer fester Fuß zu fassen. Nach Besuchen in verschiedenen Acetaias rund um Modena wuchs in Alois Gölles immer mehr der Drang, auch dieser Form der Obstveredelung eine Chance zu geben. 1984 wurde schließlich mit dem Apfel Balsamessig der Grundstein für die Essigherstellung gelegt.

Acht Jahre im Eichenfass gelagert, geprägt durch wundervoll harmonische Apfelaromen, gepaart mit reifen Fassnoten steht er den besten italienischen Balsamici in Geschmack und Charme um nichts nach. 15 Jahre lang gab es Apfel Balsamessig nur von Gölles, ehe Mitbewerber ihr Glück damit versuchten. Nach diesem Erfolg stieg die Motivation stetig an, und er begann viele der heimischen Obstsorten zu Balsam- und Fruchtessigen zu vergären. Nur das beste, sauberste und reifste Obst findet den Weg in den Gölles-Brennkessel. Frei von Zusatzstoffen wie Zucker, Aroma- oder Farbstoffen destilliert man Edelbrände nach dem traditionellen Doppelbrennverfahren in wertvollen Kupferkesseln.

Mehr Infos auf www.goelles.at

Essig & Öl

Birnen Balsamessig


Steiermark
500598
Gölles - Birnen Balsamessig
  • Bio
Verfügbar
14,10 € 0,25L
Was der Apfel und die Traube können, kann ich schon lange. Birnen eignen sich nämlich prächtig zur Herstellung eines vorzüglichen Balsamessigs. Hierfür werden alte Mostbirnensorten gepresst und vergoren. Mit meinen vier Jahren bin ich zwar jünger als meine Kameraden, kann jedoch mit einer herrlichen Fruchtnote punkten.
Spirituosen

Dark Rum RON JOHAN


Steiermark
100102
Gölles - Dark Rum RON JOHAN
Verfügbar
40,60 € 0,7L
weicher, karamelliger Geschmack, cremig am Gaumen, lieblich im Abgang, elegante, dezente Nase.
Spirituosen

Hands on Gin


Steiermark
93 Falstaff
135490
Gölles Hands on Gin
Verfügbar
35,90 € 0,7L
In doppelt gebranntem weißen Rum werden für den HANDS ON Gin nur FÜNF ESSENTIALS angesetzt. Der WACHOLDER - gibt die angenehme Würze, die das Grundgerüst eines feinen Gins definiert. Die SCHWARZE RIBISEL (Johannisbeere) - ist gemeinsam mit dem weißen Rum für das angenehm volle Mundgefühl verantwortlich und liefert wie der Wacholder eine feine...

Old Plum Rum RON JOHAN


Steiermark
100103
Gölles - Old Plum Rum RON JOHAN
Verfügbar
45,50 € 0,7L
fruchtig, milder Geschmack, merkliche Zwetschkenaromatik, Dörrpflaumen, kandierte Früchte, am Gaumen würzig und mild;
Spirituosen

Strong Rum RON JOHAN


Steiermark
100104
Gölles - Strong Rum RON JOHAN
Verfügbar
55,70 € 0,7L
Intensiv, wuchtiger Geschmack, erinnert an Jamaica Rum, kräftige, schwere Gewürznoten in der Nase und am Gaumen; sehr vielschichtige Schokoladen und Karamellaromen, sehr langer Abgang.
Essig & Öl

Weißer Balsamessig


Steiermark
500596
Gölles - Weißer Balsamessig
Verfügbar
9,60 € 0,25L
Ich bin der Junker in der Balsamfamilie, noch ein wenig grün hinter den Ohren. Sie dürfen mich aber gerne auch als Allrounder oder Multitalent bezeichnen - das trifft es wohl am ehesten. Ich werde aus Weißwein vergoren, mit eingedicktem Traubensaft verfeinert und bin, im Gegensatz zu meinen Verwandten, hell in der Farbe und herrlich süß-säuerlich im...
Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt