Error!

Gelber Muskateller

Die Anbaufläche der uralten Rebsorte hat sich in Österreich in den letzten 20 Jahren mehr als versechsfacht. Von 1999 bis 2015 ist die Fläche von 143 auf 864 ha angestiegen. 

Weiterlesen


Der aromatische Aperitifwein gewinnt zunehmend an Bedeutung und ist gefragter denn je. 

Vermutlich stammt die Rebsorte aus dem Mittelmeerraum. Die genaue Herkunft ist allerdings unbekannt. Der Anbau der Sorte ist ertragsunsicher, da sie sehr anspruchsvoll ist. Sie benötigt luftige, warme Lagen und leichte Böden mit geringem Kalkgehalt. Wegen der Empfindlichkeit der Blüten sich die Erträge meist nur mittelhoch. Von Vorteil ist, dass die Rebsorte keine allzu hohen Ansprüche an den Boden stellt. Der Muskateller kann sowohl trocken als auch süß ausgebaut werden. Wenn die Beeren einen hohen Reifegrad erreichen, eignet sich die Sorte ausgezeichnet für die Herstellung von Süßweinen. 

Die vielen verschiedenen Variationen des Muskatellers unterscheiden sich auch optisch sehr – von goldgelb, grau und rot bis hin zu violett. Die edelste aller Muskatellersorten ist der Gelbe Muskateller. Gelber und Weißer Muskateller unterscheiden sich leicht in der Beerenhaut und in der Anordnung der Beeren und werden daher von manchen Rebforschern als unterschiedliche Sorten geführt.

Typisch für die Rebsorte ist der mehr oder weniger intensive Muskatgeschmack und -duft. Frische Zitrusnoten, florale Akzente und ein intensives Bukett zeichnen den Wein aus. Das kompakte Geschmacksbild – welches von Feigenaromen bis zu orientalischen Gewürznoten reicht – ist verbunden mit einer animierenden Fruchtsäure. Die Lagerfähigkeit der besten Muskateller ist erstaunlich gut. Der aromatische Wein ist besonders beliebt als Aperitif und als Begleiter zu diversen Vorspeisen. Auch zu asiatischen Gerichten macht er eine erstaunlich gute Figur.

Gelber Muskateller

Die Anbaufläche der uralten Rebsorte hat sich in Österreich in den letzten 20 Jahren mehr als versechsfacht. Von 1999 bis 2015 ist die Fläche von 143 auf 864 ha angestiegen. 

Weiterlesen

Der aromatische Aperitifwein gewinnt zunehmend an Bedeutung und ist gefragter denn je. 

Vermutlich stammt die Rebsorte aus dem Mittelmeerraum. Die genaue Herkunft ist allerdings unbekannt. Der Anbau der Sorte ist ertragsunsicher, da sie sehr anspruchsvoll ist. Sie benötigt luftige, warme Lagen und leichte Böden mit geringem Kalkgehalt. Wegen der Empfindlichkeit der Blüten sich die Erträge meist nur mittelhoch. Von Vorteil ist, dass die Rebsorte keine allzu hohen Ansprüche an den Boden stellt. Der Muskateller kann sowohl trocken als auch süß ausgebaut werden. Wenn die Beeren einen hohen Reifegrad erreichen, eignet sich die Sorte ausgezeichnet für die Herstellung von Süßweinen. 

Die vielen verschiedenen Variationen des Muskatellers unterscheiden sich auch optisch sehr – von goldgelb, grau und rot bis hin zu violett. Die edelste aller Muskatellersorten ist der Gelbe Muskateller. Gelber und Weißer Muskateller unterscheiden sich leicht in der Beerenhaut und in der Anordnung der Beeren und werden daher von manchen Rebforschern als unterschiedliche Sorten geführt.

Typisch für die Rebsorte ist der mehr oder weniger intensive Muskatgeschmack und -duft. Frische Zitrusnoten, florale Akzente und ein intensives Bukett zeichnen den Wein aus. Das kompakte Geschmacksbild – welches von Feigenaromen bis zu orientalischen Gewürznoten reicht – ist verbunden mit einer animierenden Fruchtsäure. Die Lagerfähigkeit der besten Muskateller ist erstaunlich gut. Der aromatische Wein ist besonders beliebt als Aperitif und als Begleiter zu diversen Vorspeisen. Auch zu asiatischen Gerichten macht er eine erstaunlich gute Figur.

Weißwein

Gelber Muskateller 2021

Kamptal
Niederösterreich
90 Falstaff
201124
Steininger Karl - Gelber Muskateller
Verfügbar
10,90 € 0,75L
Dieser Wein ist zart Strohgelb in der Farbe und hat eine ausgewogene Fruchtnote mit etwas Holunderblüten in der Nase.
Weißwein

Gelber Muskateller Wachau 2021

Wachau DAC
Niederösterreich
NN17
Nothnagl - Gelber Muskateller Wachau
Verfügbar
12,50 € 0,75L
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von Muskatnuss und Holunderblüten, mit weißem Pfirsich und etwas Maracuja unterlegt. Der Gelber Muskateller ist saftig, schlank eine saftige Fruchtsüße, lebendig strukturiert, bleibt haften, ein leichtfüßiger Sommerwein für laue Abende.
Schaumwein

Muskateller Frizzante

Kremstal
Niederösterreich
AIG14
Aigner - Muskateller Frizzante
Verfügbar
10,70 € 0,75L
Eine Blumige Nase mit Lindenblüten, Flieder und Hollerbusch. Mit einen leichten, fruchtigen Geschmack am Gaumen, kann der Aperitif Starten.
Weißwein

Gelber Muskateller 2020

Weinviertel
Niederösterreich
360160
Frischauf - Gelber Muskateller
Verfügbar
7,90 € 0,75L
Der vielseitige Muskateller eignet sich besonders als Aperitifwein und begleitet gerne frische Vorspeisen. Ja genau, einfach aufmachen und genießen!
Weißwein

Muskateller Klassik 2021

Südsteiermark DAC
92 Falstaff
530044
Muster Reinhard Muskateller Klassik
Verfügbar
12,90 € 0,75L
Noble Haltung, Kräuter und Holunderblüten, Hauch von Muskatblüten und Zitrus. Der Muskateller ist saftig, fruchtbetont und von Kräuteraromen untermalt, zugängliche Säure, gute Substanz. Ein animierender Sommerwein.
Weißwein

Gelber Muskateller 2021

Kremstal
Niederösterreich
90 Falstaff
AIG20
Aigner - Gelber Muskateller
Verfügbar
10,00 € 0,75L
Filigraner, hauchzarter Duft nach Holunderblüte und Muskatnuss. Gibt sich am Gaumen eher zurückhaltend, mit weißer Apfel und passende Säure. Schwungvoller Sommerwein.
Weißwein

Gelber Muskateller 2021

Südsteiermark DAC
Steiermark
500031
Wohlmuth - Gelber Muskateller
  • Neu
Verfügbar
12,90 € 0,75L
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarter Muskatton, dunkel-mineralischer Touch, feine weiße Tropenfrucht, ein Hauch von Limetten. Mittlerer Körper, leichtfüßig, feine Fruchtsüße, ein Hauch von Pfirsich, zitronig-mineralischer Touch, salziger Rückgeschmack.
Weißwein

Gelber Muskateller Reverenz 2020

Südsteiermark
Steiermark
90 Falstaff
530051
Muster Reinhard Gelber Muskateller Reverenz
  • Neu
Verfügbar
17,40 € 0,75L
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Der Gelbe Muskateller hat zarte unterlegte Nuancen von Pfirsich, Ananas und ein Hauch von Holunderblüten. Saftig mit süßen Früchten, reife Bananen, und Blütenhonig im Nachhall, hohe Fruchtintensität dank des Zuckerrests.
Weißwein

Muskateller der Luchs 2018

Wachau
Niederösterreich
160588
Donabaum Sighardt - Muskateller der Luchs
Verfügbar
16,90 € 0,75L
Sortentypisch und vor allem verführerisch ist dieser Gelbe Muskateller. In der Nase duftig nach Holunderblüte, Trauben, dunklen Blättern, Zitronengras und Muskat.
Weißwein

Gelber Muskateller 2021

Südsteiermark DAC
Steiermark
550051
Skoff original - Muskateller
  • Neu
Verfügbar
12,70 € 0,75L
Der Gelber Muskateller von Skoff ist ein Wein mit intensivem Geschmack nach Holunderblüten, Zitrone, Grapefruit und Muskatnuss. Er besticht durch sein fruchtgetragenes Finish mit anhaltenden Noten von Zitrone und Rosenblüten.
Weißwein

Gelber Muskateller 2021

Kremstal
Niederösterreich
316121
Türk Franz - Gelber Muskateller
Verfügbar
12,40 € 0,75L
Ein Wein mit Raffinesse und EleganzFunkelndes mittleres grüngelb, ungemein trinkanimierend intensiver und doch sehr feiner Duft nach Holunderblüten, Mandarinen, Muskat und Zitrusfrucht.
Weißwein

Gelber Muskateller 2021

Südsteiermark DAC
Steiermark
GG09
Gerngross - Gelber Muskateller
  • Bio
Verfügbar
10,30 € 0,75L
Der Gelbe Muskateller hat frische Zitrusnoten, florale Akzente und ein intensives Bukett nach Muskatblüten. Ein herrlicher Sommerwein!
Weißwein

Gelber Muskateller Ried Höllriegl am alten Pfarrweingarten 2019

Südsteiermark DAC
Steiermark
995039
Zweytick - Gelber Muskateller Ried Höllriegl am alten Pfarrweingarten
Verfügbar
31,50 € 0,75L
Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Kräuternoten, etwas nach Rosenwasser, ein Hauch von Minze, Limetten klingen an. Mittlerer Körper, feine Säurestruktur, zart würzig, etwas nach Muskat, vielseitiger Sortenvertreter.
Süß- & Dessertwein

Ruster Ausbruch DAC 2017

Rust
Burgenland
129527
Triebaumer Günter - Ruster Ausbruch DAC
Verfügbar
29,40 € 0,375L
Helles, strahlendes Goldgelb, großer Schlierenauftritt im Glas, intensive Pfirsichkompottnote, feinster Blütenhonig, dahinter ein wenig Passionsfrucht, gelber Pfirsich und Marillenkompott – einfach delikat. Edle Süße mit pikant explosiver Säure, weiche Pfirsichhaut, duftiges Fruchtfleisch, Steinobstnuancen, durchgehend saftig. Wie edles Geschmeide,...
1 - 15 von 15 Artikel(n)
Filters

Produzent

Klassifizierung

Inhalt / Menge

Jahrgang

Rebsorte

Bundesland

Bio

Falstaff

90 - 92

Preis

0,00 € - 45,00 €
Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt