Error!

St. Laurent

Der St. Laurent ist eine klassische Rotweinsorte mit vermutlich österreichischem Ursprung. Mitte des 19. Jahrhunderts kam sie durch den deutschen Apotheker und Weinbaupionier Johann Philipp Bronner über Frankreich bzw. Elsass nach Deutschland. 

Weiterlesen


Daher verorten viele ihre Wurzeln auf französischem Boden. In Österreich wurde sie 1860 erstmals urkundlich erwähnt, als sie im Stift Klosterneuburg ausgepflanzt wurde. Die St.-Laurent-Rebe ist ein natürlicher Burgunder-Sämling.

Der Name St. Laurent rührt möglicherweise daher, dass die ersten Beeren dieser Rebsorte um den Laurenzitag (10. August) essbar sind. Mit der französischen Ortschaft Saint-Laurent hat die Rebsorte allerdings nichts zu tun. 

Die Sorte wird heutzutage hauptsächlich in österreichischen Weingärten angebaut. Von 1999 bis 2009 hat sich die Sorte von 415 ha auf 778 ha ausgeweitet. Sie ist in den Weinbaugebieten Neusiedlersee und Thermenregion besonders häufig vertreten. Um gut zu gedeihen, benötigt die Rebsorte Lagen mit tiefgründigen, kalkhaltigen und mittelschweren Böden. 

Charakteristisch für den St. Laurent ist sein kräftiges Aroma und die dunkle Farbe, welche von tiefrot bis hin zu violett reicht. Der Wein besticht mit einem besonders intensiven Waldfrüchte- und Sauerkirschenaroma, manchmal auch mit einem Duft nach Bitterschokolade. Der St. Laurent hat typischerweise eine samtige bis raue Tanninstruktur und eine feine Säure, was ihn zu einem vielseitigen kulinarischen Begleiter macht.

St. Laurent

Der St. Laurent ist eine klassische Rotweinsorte mit vermutlich österreichischem Ursprung. Mitte des 19. Jahrhunderts kam sie durch den deutschen Apotheker und Weinbaupionier Johann Philipp Bronner über Frankreich bzw. Elsass nach Deutschland. 

Weiterlesen

Daher verorten viele ihre Wurzeln auf französischem Boden. In Österreich wurde sie 1860 erstmals urkundlich erwähnt, als sie im Stift Klosterneuburg ausgepflanzt wurde. Die St.-Laurent-Rebe ist ein natürlicher Burgunder-Sämling.

Der Name St. Laurent rührt möglicherweise daher, dass die ersten Beeren dieser Rebsorte um den Laurenzitag (10. August) essbar sind. Mit der französischen Ortschaft Saint-Laurent hat die Rebsorte allerdings nichts zu tun. 

Die Sorte wird heutzutage hauptsächlich in österreichischen Weingärten angebaut. Von 1999 bis 2009 hat sich die Sorte von 415 ha auf 778 ha ausgeweitet. Sie ist in den Weinbaugebieten Neusiedlersee und Thermenregion besonders häufig vertreten. Um gut zu gedeihen, benötigt die Rebsorte Lagen mit tiefgründigen, kalkhaltigen und mittelschweren Böden. 

Charakteristisch für den St. Laurent ist sein kräftiges Aroma und die dunkle Farbe, welche von tiefrot bis hin zu violett reicht. Der Wein besticht mit einem besonders intensiven Waldfrüchte- und Sauerkirschenaroma, manchmal auch mit einem Duft nach Bitterschokolade. Der St. Laurent hat typischerweise eine samtige bis raue Tanninstruktur und eine feine Säure, was ihn zu einem vielseitigen kulinarischen Begleiter macht.

Rotwein

St Laurent Selection 2018

Mittelburgenland
Burgenland
92 Falstaff
652455
Reumann Josef - St Laurent Selection
Verfügbar
13,70 € 0,75L
Der St Laurent hat eine fruchtbetonte, wunderschöne Weichsel-Kirschfrucht, mit Zimtrinde und Nougat. Fleischiger Fruchtbogen, hat Volumen, Fülle und Balance,. Ein samtiger Wein, modern komponiert mit einem angenehmen Finish.
Rotwein

St Laurent Maurerberg 2018

Wien
400158
Zahel - St Laurent Maurerberg
  • Bio
Verfügbar
16,90 € 0,75L
Intensive Kirsch und Weichselfrucht mit Burgunderanklängen. Samtiges Tannin, fruchtiger Abgang.
Fruchtschaumwein

St Laurent Ancestral Pet Nat 2020

Neusiedlersee
Burgenland
611331
Preisinger Claus - St Laurent
  • Bio
Verfügbar
23,00 € 0,75L
Leischig-saftig, roh, vibrierend und wild, schöne Noten von Schwarztee, grünen Kräutern, Pfeffer und Wald-Anklängen. Absolut solo genießen. Wer teilt, ist selber schuld.
Rotwein

St Laurent 2019

Neusiedlersee
Burgenland
91 Falstaff
590568
Achs Paul - St Laurent
Verfügbar
12,90 € 0,75L
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Amarenakirschen und Bergamotte, mit dunklen Waldbeeren unterlegt.Bietet ein frisch strukturierten Abgang. Leichtes Trinkvergnügen.
Rotwein

St. Laurent Ried Glas 2015

Thermenregion
Niederösterreich
93 Falstaff
440255
Gebeshuber - St. Laurent Ried Glas
  • Bio
Verfügbar
35,20 € 0,75L
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung.Der St. Laurent hat intensive Kräuterwürze, rauchig unterlegte schwarze Beerenfrucht, mit  Herzkirschen und etwas Lakritze.Saftig, angenehme rotbeerige Fruchtsüße, salzig-mineralisch im Abgang.
1 - 5 von 5 Artikel(n)
Filters

Produzent

Inhalt / Menge

Jahrgang

Rebsorte

Bundesland

Bio

Falstaff

91 - 93

Preis

0,00 € - 45,00 €
Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt