Error!

Weststeiermark

Das kleinste Weinbaugebiet der Steiermark stellt eine verblüffende Vielfalt an Weinen her. Vielzählige Weißweine aus verschiedenen Rebsorten sowie der rassige Schilcher, der Star der Region, stammen aus der Weststeiermark. 

Weiterlesen


Der einzigartige Roséwein aus Blauem Wildbacher ist auch international eine gefragte Spezialität. In dem uralten Weinland mit nur rund 600 Hektar Rebfläche wurde bereits von den Illyrern, Kelten und Römern Weinbau betrieben. Das Gebiet verläuft entlang eines schmalen, langen Bands an den Ausläufern der Koralpe und des Reinischkogels bis hin zur slowenischen Grenze. Die besondere Lage schützt vor rauen Winden und sorgt tagsüber für eine starke Erwärmung. Zusätzlich bringt das illyrische Klima relativ hohe Niederschläge. Außergewöhnlich ist auch der Gesteinsbau des Gebietes aus alten Glimmerschiefern und Gneisen.

Das alles führt zur Entwicklung einzigartiger Weine. Großteils wird hier der Blaue Wildbacher angebaut, aus welchem der begehrte Schilcher entsteht, der eine unglaubliche Erfolgsgeschichte erfahren hat. Durch kontinuierliche Qualitätsverbesserung der ambitionierten Winzer wurde der Schilcher zu einem Shootingstar, der mit roten Beerennoten und einer erfrischend animierenden Säure verzaubert. Die Weststeiermark ist seit 2018 das einzige Gebiet der Steiermark, das den Schilcher mit seiner geschützten Ursprungsbezeichnung Weststeiermark DAC versehen darf.

Neben dem Schilcher dürfen auch der Welschriesling, der Weißburgunder und der Chardonnay als Weststeiermark DAC oder Weststeiermark DAC Reserve bezeichnet werden. Der Sauvignon Blanc spielt auf Ortsweinebene eine wichtige Rolle.

Die Weißweine der Weststeiermark sowie der Schilcher frischen eine klassische kalte Brettljause mit ihrer Säure gekonnt auf. Auch zum steirischen Backhendl ist der Schilcher mit seiner intensiven Fruchtigkeit ein idealer Begleiter. Sogar zu der indischen Lammspezialität Biryani passt er ausgezeichnet. In Japan gilt der Schilcher als Geheimtipp für Sushi mit Lachs. 

Weststeiermark

Das kleinste Weinbaugebiet der Steiermark stellt eine verblüffende Vielfalt an Weinen her. Vielzählige Weißweine aus verschiedenen Rebsorten sowie der rassige Schilcher, der Star der Region, stammen aus der Weststeiermark. 

Weiterlesen

Der einzigartige Roséwein aus Blauem Wildbacher ist auch international eine gefragte Spezialität. In dem uralten Weinland mit nur rund 600 Hektar Rebfläche wurde bereits von den Illyrern, Kelten und Römern Weinbau betrieben. Das Gebiet verläuft entlang eines schmalen, langen Bands an den Ausläufern der Koralpe und des Reinischkogels bis hin zur slowenischen Grenze. Die besondere Lage schützt vor rauen Winden und sorgt tagsüber für eine starke Erwärmung. Zusätzlich bringt das illyrische Klima relativ hohe Niederschläge. Außergewöhnlich ist auch der Gesteinsbau des Gebietes aus alten Glimmerschiefern und Gneisen.

Das alles führt zur Entwicklung einzigartiger Weine. Großteils wird hier der Blaue Wildbacher angebaut, aus welchem der begehrte Schilcher entsteht, der eine unglaubliche Erfolgsgeschichte erfahren hat. Durch kontinuierliche Qualitätsverbesserung der ambitionierten Winzer wurde der Schilcher zu einem Shootingstar, der mit roten Beerennoten und einer erfrischend animierenden Säure verzaubert. Die Weststeiermark ist seit 2018 das einzige Gebiet der Steiermark, das den Schilcher mit seiner geschützten Ursprungsbezeichnung Weststeiermark DAC versehen darf.

Neben dem Schilcher dürfen auch der Welschriesling, der Weißburgunder und der Chardonnay als Weststeiermark DAC oder Weststeiermark DAC Reserve bezeichnet werden. Der Sauvignon Blanc spielt auf Ortsweinebene eine wichtige Rolle.

Die Weißweine der Weststeiermark sowie der Schilcher frischen eine klassische kalte Brettljause mit ihrer Säure gekonnt auf. Auch zum steirischen Backhendl ist der Schilcher mit seiner intensiven Fruchtigkeit ein idealer Begleiter. Sogar zu der indischen Lammspezialität Biryani passt er ausgezeichnet. In Japan gilt der Schilcher als Geheimtipp für Sushi mit Lachs. 

Mixgetränke

Schilerol

Weststeiermark
Steiermark
SCH10
Machater - Schilerol
Verfügbar
11,90 € 1L
Roséwein, verschiedene Kräuter und Gewürze, Sirupe und ganz viel Liebe. Gin Schiler - die würzige Variante6cl Schilerol2cl Gin9cl SodawasserGurkeEiswürfel
Weißwein

Gelber Muskateller 2020

Weststeiermark DAC
Steiermark
630077
Strohmaier Thomas - Gelber Muskateller
Verfügbar
10,50 € 0,75L
Markantes Duftspektrum nach frischen Trauben, saftig und reif, deutliche Muskatwürze, lebendig. Animierende Extraktsüße und viel Mineralik – geradezu vibrierend. Nicht nur als Aperitif oder leichter Sommerwein – Muskateller hat immer Saison!
Weißwein

Welschriesling 2020

Weststeiermark DAC
Steiermark
630058
Strohmaier Thomas - Welschriesling
  • Bio
Verfügbar
7,90 € 0,75L
Frisch-fruchtig-steirisch. Knackige Säure und angenehmer Duft nach hochreifen Äpfeln. Ein Welschriesling, wie aus dem Bilderbuch.
Mixgetränke

Schilerol Spritzeritif

Weststeiermark
Steiermark
300225
Schilerol Spritzeritif
Verfügbar
2,30 € 0,25L
Schilerol fix & fertig gespritzt in der Glasflasche Die natürliche und regionale Antwort auf die Vielzahl an Spritzern die momentan angesagt sind
1 - 6 von 6 Artikel(n)
Filters

Produzent

Klassifizierung

Inhalt / Menge

Jahrgang

Rebsorte

Bundesland

Bio

Preis

0,00 € - 150,00 €
Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt