Error!

Eisenberg

Von Rechnitz bis nahe Güssing erstreckt sich die ursprünglichste Weinlandschaft des Südburgenlands. Auf etwa 500 Hektar Rebfläche werden hier besonders authentische Rotweine angebaut. 

Weiterlesen


Unter der geschützten Ursprungsbezeichnung „Eisenberg DAC“ ist hier der Blaufränkisch mit einer besonders mineralischen Würze vorzufinden. Aber auch elegante, pikante Weißweine und der urtümliche Uhudler sind hier beheimatet.

Der namensgebende Eisenberg hat große historische Bedeutung. Zusammen mit dem Deutsch Schützener Weinberg gilt der Eisenberg als Mittelpunkt des Weingebietes. Die Rotweine des Südburgenlandes wurden seit jeher als „Eisenberger“ bezeichnet. 

Klimatisch treffen hier das mediterrane und kontinentale Klima aufeinander. Die Schieferböden der steilen Hänge bringen sehr mineralisch geprägte, klarfruchtige Weine hervor. Die Böden am Fuße der Erhebungen sind tiefgründiger mit stark eisenhaltigem Lehm. Diese geologische Besonderheit verleiht den erdigen Weinen eine faszinierende Tanninstruktur.

Seit dem Jahrgang 2009 werden die Blaufränkisch des Südburgenlands unter der Bezeichnung Eisenberg DAC vermarktet. Charakteristisch für den Eisenberg DAC ist neben seiner mineralischen Würze ein fruchtiges, erfrischendes Bukett nach Weichseln, Kirschen und Brombeeren. Mit seiner erfrischenden Säure, dem charmanten Tannin und seiner eleganten Struktur ist der gute Tropfen unter Weinkennern sehr beliebt. Die Eisenberg DAC Reserve Weine entwickeln ihre Dichte und Kraft bei längerer Lagerzeit in kleinen und großen Holzfässern.

Der Eisenberg DAC ist ein genialer Begleiter für viele verschiedene Speisen, am besten wird er ein wenig gekühlt genossen. Zu österreichischen Gerichten wie Reisfleisch oder Kalbsnierenbraten lässt sich der klassische Eisenberg DAC wunderbar kombinieren. Zum Zwiebelrostbraten passt der gereifte Reserve Wein vorzüglich. Auch zu internationalen Speisen wie etwa einem zart-buttrigen Wagyu Rind ist der hochwertige Rotwein ein kongenialer Partner.

Eisenberg

Von Rechnitz bis nahe Güssing erstreckt sich die ursprünglichste Weinlandschaft des Südburgenlands. Auf etwa 500 Hektar Rebfläche werden hier besonders authentische Rotweine angebaut. 

Weiterlesen

Unter der geschützten Ursprungsbezeichnung „Eisenberg DAC“ ist hier der Blaufränkisch mit einer besonders mineralischen Würze vorzufinden. Aber auch elegante, pikante Weißweine und der urtümliche Uhudler sind hier beheimatet.

Der namensgebende Eisenberg hat große historische Bedeutung. Zusammen mit dem Deutsch Schützener Weinberg gilt der Eisenberg als Mittelpunkt des Weingebietes. Die Rotweine des Südburgenlandes wurden seit jeher als „Eisenberger“ bezeichnet. 

Klimatisch treffen hier das mediterrane und kontinentale Klima aufeinander. Die Schieferböden der steilen Hänge bringen sehr mineralisch geprägte, klarfruchtige Weine hervor. Die Böden am Fuße der Erhebungen sind tiefgründiger mit stark eisenhaltigem Lehm. Diese geologische Besonderheit verleiht den erdigen Weinen eine faszinierende Tanninstruktur.

Seit dem Jahrgang 2009 werden die Blaufränkisch des Südburgenlands unter der Bezeichnung Eisenberg DAC vermarktet. Charakteristisch für den Eisenberg DAC ist neben seiner mineralischen Würze ein fruchtiges, erfrischendes Bukett nach Weichseln, Kirschen und Brombeeren. Mit seiner erfrischenden Säure, dem charmanten Tannin und seiner eleganten Struktur ist der gute Tropfen unter Weinkennern sehr beliebt. Die Eisenberg DAC Reserve Weine entwickeln ihre Dichte und Kraft bei längerer Lagerzeit in kleinen und großen Holzfässern.

Der Eisenberg DAC ist ein genialer Begleiter für viele verschiedene Speisen, am besten wird er ein wenig gekühlt genossen. Zu österreichischen Gerichten wie Reisfleisch oder Kalbsnierenbraten lässt sich der klassische Eisenberg DAC wunderbar kombinieren. Zum Zwiebelrostbraten passt der gereifte Reserve Wein vorzüglich. Auch zu internationalen Speisen wie etwa einem zart-buttrigen Wagyu Rind ist der hochwertige Rotwein ein kongenialer Partner.

Rotwein

Ried Weinberg Alter Weingarten 2018

Eisenberg
Burgenland
96 Falstaff
247228
Krutzler Reinhold - Ried Weinberg Alter Weingarten
Verfügbar
29,90 € 0,75L
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische Kirschen, zarte Kräuterwürze, ein feiner floraler Touch und etwas Edelholz im Hintergrund. Saftig, elegant, feine Extraktsüße, reife Kirschen im Abgang, sicheres Reifepotenzial.
Rotwein

Perwolff 2018

Eisenberg
Burgenland
96 Falstaff
247318
Krutzler Reinhold - Perwolff
Verfügbar
50,20 € 0,75L
Der Blaufränkisch hat tiefe Farbnoten mit komplexen Bukett, etwas Cranberry, Heidelbeere und Cassis. Ein kräftiger Wein, engmaschige Textur, fruchtig, lebendiger Trinkfluss, feinster Gerbstoff, Blutorange und Kornelkirsche im Abgang. 
Rotwein

Merlot 2018

Eisenberg
Burgenland
95 Falstaff
247240
Krutzler Reinhold - Merlot
Verfügbar
37,50 € 0,75L
 Zarte Holzwürze mit etwas Vanille und Kardamom ist der Merlot saftig, komplex und hat eine feine Süße.  Tragende Tannine, schokoladig im Abgang, mineralischer Nachhall, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial.
1 - 3 von 3 Artikel(n)
Filters

Produzent

Inhalt / Menge

Jahrgang

Rebsorte

Bundesland

Bio

Falstaff

95 - 96

Preis

15,00 € - 60,00 €
Produkt zum Wunschzettel hinzugefügt
Produkt wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt